Die Stufen

Alle Pfadfinderverbände teilen ihre Mitglieder entsprechend der ursprünglichen Empfehlung von Baden-Powell in drei oder vier Altersgruppen auf. Dadurch entstehen Kleingruppen von ca. 8-12 Personen. In den kleinen Gemeinschaften kann man sich am Besten bewähren. Jeder kennt die Stärken und Schwächen des Anderen genau und man übernimmt Verantwortung füreinander. Kritikfähigkeit, selbstständiges Denken und Handeln werden entwickelt.

Die DPSG teilt sich in vier Stufen auf:

 

1. Stufe: Wölflinge
(7-11 Jahre)
  lilie_wolfskopf_frei Die Wölflinge tragen ein orangenes Halstuch und haben an ihrer Kluft einen Wolfskopfaufnäher.

Ihr Motto lautet: „entdecken“

·         spielerisch die Umwelt kennenlernen

·         im Spiel soziale Verhaltensformen lernen

·         Kinder werden bestärkt eigene Ideen zu entwickeln und selbstständig Entscheidungen zu treffen

·         Demokratie einüben

·         die Kinder werden spielerisch an die Pfadfinderidee herangeführt

2. Stufe: Jungpfadfinder
(12-14 Jahre)
 lilie_jupfi Jungpfadfinder („Jupfis“) bekommen das blaue Halstuch und haben eine blaue Lilie als Aufnäher.

Das Motto lautet: „Neues ausprobieren“

·         eigene Wege gehen, ernst genommen werden wollen

·         eigene Erfahrungen machen durch Ausprobieren

·         Ermutigung zur Eigeninitiative

3. Stufe:
Pfadfinder   
(14-16 Jahre)
 pfadfinderstufe Halstuch und Lilie sind grün.

Ihr Motto lautet: „Wagt es“

·         Suche nach eigenen Wertvorstellungen

·         Ereignisse in Natur und Gesellschaft beschäftigen einen

·         Zukunftslust und Zukunftsfrust

·         Verantwortung für sich und andere

·         Schwierigkeiten meistern

 

4. Stufe:   Rover
(17-20 Jahre)

 lilie_rover Halstuch und Lilie sind rot.

·         man steht an der Schwelle zum Erwachsensein

·         Auseinandersetzung mit Berufseinstieg, Abitur…

·         die Gruppe gibt dem Einzelnen Rückhalt und die Chance zur Auseinandersetzung, Zeit zum miteinander reden, Ideen und Träume spinnen

 

Die „5. Stufe“ ist Die Leiterrunde,

 lilie_leiter die aber nicht als Altersstufe angesehen werden kann, da sie vom Alter her nicht beschränkt ist. Die Leiter der verschiedenen Gruppen sollen diese in ihren Lebensphasen unterstützen und anleiten. Sie tragen ein graues Halstuch und eine goldene Lilie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.